Referent für Versicherungsfragen

Job
Beratenden Berufe
Vollzeit
berufliche Ausbildung
keine
unbefristet
01.12.2022

Wir sind ein modern ausgestattetes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit regional intermediärem Versorgungsauftrag und verfügen über 432 Betten mit einer Vielzahl leistungsfähiger Kliniken und Fachbereiche sowie Zentren für spezielle und komplexe Leistungsangebote. Darüber hinaus betreiben wir Tochtergesellschaften in den Bereichen Altenpflege, ambulante medizinische Versorgung, Facility-Management und Catering sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Bad Salzungen ist eine Kreisstadt von 17.500 Einwohnern und befindet sich in landschaftlich schöner Lage in Südthüringen zwischen Thüringer Wald und Rhön. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort.

 

Für unsere Klinikum Bad Salzungen GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Referent für Versicherungsfragen(w/m/d)

 

in Vollzeit. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

                                                                                             

Zu dem Aufgabengebiet im Wesentlichen gehören:

 

•      Sachbearbeitung für Versicherungsfragen mit eigenem Verantwortungsbereich für das gesamte Schadensmanagement unseres Unternehmens von A bis Z

•      Bearbeitung von Personen-, Sach-, KFZ- und sonstigen Schadensfällen im Gesamtunternehmen

  • Bearbeitung und Meldung der Arzthaftpflichtschadensfälle
  • Vorbereitung von Stellungnahmen für die Versicherungen
  • Übernahme der Korrespondenz mit Rechtsanwälten, Erstellen von Unterlagen, z.B. medizinische Dokumente für gerichtliche Verfahren
  • Betreuung des Schadenmeldeportals
  • Erstellen von Verlustmeldungen betroffener Mitarbeiter/innen und Patienten/innen
  • Bearbeitung der Innenrevision im Gesamtunternehmen nach Prüfaufträgen, u.a. Kassenrevisionen

 

 

Ihre Qualifikation (Ihr Profil):                                                               

 

  • Kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise als Versicherungskauffrau oder Rechtsanwaltsgehilfe/in, auch Quereinsteiger sind willkommen
  • Interesse an der Versicherungsbearbeitung sowie rechtlicher Grundlagen
  • Fundierte Kenntnisse im MS-Office
  • idealerweise ausgeprägte Kenntnis und Erfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Bereitschaft sich umfassend in Themenbereiche einzuarbeiten und daraus die notwendigen Maßnahmen abzuleiten
  • Präzises und gewissenhaftes Arbeiten
  • Eigene Stärke im Zeitmanagement
  • Analytische Fähigkeiten und Organisationstalent
  • Ausgeprägte Fähigkeit für Moderation, Kommunikation und Integration zur Erreichung von konsentierten organisatorischen Lösungen
  • Nachweis des Impfschutzes gegen Masern (für ab dem Jahr 1971 Geborene)
  • Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gegen COVID-19 gemäß §§ 20 ff. IfSG

 

Wir bieten:

 

•      einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Einrichtung

•      eine offene Willkommenskultur erleichtert den Einstieg in unser Team, neben unserem attraktiven

           Gehalt mit Gehaltsentwicklung analog dem TVöD-K, 30 Tagen Urlaub, einer

           Jahressonderzahlung und einer leistungsorientierten Vergütung pro Jahr profitieren Sie von einer

langfristigen Absicherung durch unsere betriebliche Altersvorsorge

•      gezielte Personalentwicklung mit vielseitigen, ansprechenden Fort- und Weiterbildungsangeboten

•      Maßnahmen zur Gesunderhaltung, wie Sportkurse oder Betriebssportgemeinschaften, betriebsärztlicher Dienst, betriebliches Eingliederungsmanagement

 

Für nähere Informationen steht Ihnen die Personalleiterin, Frau Carmen Schnell (Telefon: 03695-641020) gerne zur Verfügung.

 

Arbeitgeber Information

Klinikum Bad Salzungen GmbH
Lindigallee 3
36433 Bad Salzungen
Carmen Schnell, Personalleiterin
logo

Online bis 02.05.2023